Meine neue Homepage MZ96.de

Noch ist meine Homepage für eine Full-HD Auflösung optimiert. In den nächsten Tagen wird sie aber auch noch für alle anderen Auflösungen inkl. Pads und Handies optimiert. Ich wünsche euch viel Spass

Meine neue Homepage MZ96.de

Noch ist meine Homepage für eine Full-HD Auflösung optimiert. In den nächsten Tagen wird sie aber auch noch für alle anderen Auflösungen inkl. Pads und Handies optimiert. Ich wünsche euch viel Spass

Suzuki Gladius Trophy

Mein erstes Jahr auf der Rennstrecke erlebte ich in der Gladius Trophy

zur Homepage...

Suzuki GSX-R 750 Challenge

Neue Wege in 2016. Nach einem Jahr Gladius Trophy versuche ich mich nun in der GSX-R 750 Challenge. Ihr kennt diese Klasse noch nicht? Hier findet ihr weitere Infos

Zur Homepage...

Home


Saison 2017

Endlich ist die lange Pause vorbei!!!

Nach einer fast unendlich langen Winterpause (Studium geht „leider“ vor), hat für mich vergangenes Wochenende die Rennsaison wieder begonnen.
Damit ich trotzdem genügend Fahrpraxis sammeln kann, fuhr ich den zweiten Lauf des Reinoldus Langstreckencups am Nürburgring mit. Dieses mal ging ich mit dem Amigo Racing Team in der Klasse 1 an Start. Klasse 1 bedeutet bis 1000ccm, so dass ich mit meiner Suzuki GSX-R 750 etwas unterlegen war. Da es mein erstes Langstreckenrennen war, kam es mir vor allem auf konstante Rundenzeiten an. Der Wettergott meinte es nicht all zu gut mit uns, denn in der ersten Runde fing es gleich an zu regnen. Da an meinem Motorrad das Umrüsten auf Regenreifen am schnellsten ging, durfte ich sofort raus auf die Strecke. Nach über einer Stunde Fahrzeit übergab ich dann den Transponder. Danach meinte es das Eifelwetter dann wieder gut mit uns, die Strecke trocknete schnell ab und blieb auch für den Rest des Rennens trocken.
Wir lagen mit unserem Amigi Team durchweg auf einem hervorragenden 17. Platz, wenn da nicht noch die letzte Runde gewesen wäre. Mein Teamkollege hat leider zuviel riskiert und ist ausgeschieden. Hierdurch wurden wir nicht gewertet. Trotzdem bin ich mit dem Rennwochenende hoch zufrieden. Ich konnte meine Zeiten Runde für Runde steigern und auch konditionell gab es keine Probleme, so dass ich mich schon jetzt auf das nächste Langstreckenrennen freue.
Dazwischen gibt es allerdings keine zu große Erholungspause. Bereits am Freitag geht es schon wieder nach Oschersleben, wo ich bei der German Superbike Trophy einen Gaststart machen werde. Ich freue mich schon jetzt, da Oschersleben eine meiner Lieblingsstrecken ist und ich dort auch viele bekannte Gesichter der letzten Saison treffen werde.
Zum Schluss möchte ich mich noch ganz herzlich bei meinen treuen Sponsoren bedanken, denn ohne die wäre dies alles nicht möglich.

Euer Moritz MZ96.de

Sponsoren

Hier möchte ich dankend meine Sponsoren erwähnen und würde mich freuen, wenn ich noch viele weitere Sponsoren finden würde.

Über mich

Über mich

Hier erfahrt ihr alles über mich und meinen Weg zum Motorsport.

 

Gesucht

Wie wird man Suzuki Teamrider?

Gefunden

Die Wahl zum Suzuki Teamrider, die ich für mich entscheiden konnte

In Action

Hier zeige ich euch ein paar Runden am Schleizer Dreieck mit meiner Suzuki Gladius

 

Kontakt

  • Moritz Zoller
  • Nelly-Sachs-Straße 34
  • 70736 Fellbach
  • Tel: +49 173 7689269
  • E-mail:moritz@MZ96.de